Weiße Zähne … es geht auch auf natürliche Weise

Es ist nicht mehr als menschlich. Wir wollen alle gerne schön sein. Jeder von uns ist irgendwie eitel. Warum schauen wir sonst in den Spiegel. Wie oft erwischen wir uns dabei, dass wir anderen Menschen mit unserem Aussehen gefallen wollen. Ob es unser Chef, die Klassenkameradin, unsere Familie oder sogar unser(e) Partner/-in oder Liebhaber/-in sein mag. Wir fragen uns, “wie man weiße Zähne bekommt”, oder “wie man saubere Haut hat?” und das beliebteste? “wie man Gewicht verliert?”. Wir stellen uns diese Fragen, weil wir uns vorstellen wie andere Menschen uns sehen – unsere physische Erscheinung. Und deshalb ist der Trend zu Produkten zur Verbesserung der eigenen Schönheit sehr groß. Sei auch Du ehrlich zu Dir: Wir sorgen doch alle von Kopf bis Fuß dafür, dass wir hygienisch sauber sind und perfekt aussehen, oder?

Wie bekomme ich natürliche weisse Zähne?

Das erste, was andere Leute bemerken, ist unser Lächeln. Ein Lächeln sagt mehr als unsere Kleidung und unsere Frisur. Es kann die gesamte Perspektive eines Menschen auf uns verändern. Und deshalb probieren wir viele Dinge aus, gehen zum Zahnarzt, tragen Zahnspangen, damit unsere Zähne gerade und strahlend weiß aussehen. Ein Lächeln kann alles verändern. Wer sieht das nicht so? Und um dieses perfekte Lächeln zu erzielen, versuchen die meisten Menschen weiße Zähne zu bekommen bzw. sie zu erhalten. Aber die Frage ist – wie bekommt man schnell und auf organische Weise weiße Zähne ?

Laut einer Umfrage geben z.B. Amerikaner jedes Jahr über 1,4 Milliarden US-Dollar für rezeptfreie Zahnweißprodukte aus. Das ist der Wahnsinn! In Europa ist es nicht annähernd so viel – noch nicht. Das ist meiner Meinung nach sowieso viel zu viel, um eine andere und weißere Zahnfarbe zu erzielen.

Hier sind 3 natürliche und organische Möglichkeiten, Deine Zähne zu Hause aufzuhellen, indem Du es einfach auf Deine Zähne aufträgst, entweder durch Reiben oder als Zahnpasta!

Backpulver und zitronensaft

Du brauchst dafür mehrere Teelöffel Backpulver und genug Zitronensaft oder Wasser, um eine Paste zu bilden. Es gibt auch eine andere Möglichkeit und zwar einen Teelöffel Zitronensaft mit einem Teelöffel Salz zu einer Paste vermengen. Damit geht es auch.

Von allen Möglichkeiten, Deine Zähne zu Hause aufzuhellen, sind Backpulver und Zitrone die beliebtesten und am weitesten verbreiteten. Es ist eines der schnellen Zahnweiß-Hausmittel, das Du nehmen kannst. Die chemische Reaktion des Backpulvers in Verbindung mit dem Extrakt aus dem Zitronensaft kann Dir beim Aufhellen Deiner Zähne helfen. Jede dieser Komponenten funktioniert hervorragend, aber zusammen ist es sehr effektiv. Diese Hausmittel enthalten die Schlüssel zum natürlichen Aufhellen der Zähne über Nacht. Putze Deine Zähne nur einmal pro Woche mit dieser Lösung, um zu verhindern, dass sich Dein Zahnschmelz abnutzt. Wenn Reizungen oder Probleme auftreten, kann das Backpulver die Ursache sein, da es für Dein Zahnfleisch eventuell zu hart ist. Dann solltest Du die Verwendung einstellen.

Bananenschalen

Du benötigst dazu ein Stück von der Innenseite einer Banane und verreibst es auf Deinen Zähnen.

Apfelessig

Apfelessig ist ein wirksames Hausmittel, um weiße Zähne zu erhalten. Es enthält Verbindungen wie Essigsäure, Magnesium, Kalium, Enzyme und Probiotika, die Keime eliminieren. Es kultiviert auch das Wachstum von nützlichen Probiotika-Bakterien. Mit seiner natürlichen Säure entfernt es Plaque und entfernt die Flecken von den Zähnen, insbesondere von Kaffee und Nikotin. Am besten verwendet Du Apfelessig verdünnt mit Wasser.

Mit einer natürlichen Zahnpasta? – die gibt es!

Es gibt Menschen, die von Natur aus gelbliche Zähne haben, und einige sagen, dass diese stärker sind als die weißen. Aber selbst wenn dies zutrifft, ist es dennoch wichtig, die richtige Mundhygiene zu praktizieren, oder sich einer regelmäßigen Zahnreinigung zu unterziehen, um zumindest Deine Zähne sauber und glänzend zu halten. Auf diese Weise kannst du bedingungslos lachen.

Die Wahl Deiner Zahnpasta kann sozusagen die Farbe, das allgemeine Aussehen und die Gesundheit Deiner Zähne beeinflussen. Falsche Zahnpasta kann Deine Zähne auf lange Sicht beschädigen. Deshalb ist es wichtig, die beste und richtige Art von Zahnpasta zu wählen. Um sicherzustellen, dass Du wie ich die beste verwendest entscheide Dich für Reviive Zahnpasta, ein Produkt von ARIIX unter der Spa-Marke Reviive.

Reviive Zahnpasta ist ein Weißmacher und Reinigungsmittel auf natürlicher Basis. Darin enthalten sind natürliche milde Schleifmittel wie Kalziumkarbonat und hydratisierte Kieselsäure. Damit strahlen Deine Zähne.

Sie enthält kein Natriumlaurylsulfat (SLS) und Fluorid und hält Dich somit frei von Toxinen und schädlichen Chemikalien. Natriumlaurylsulfat ist eine Chemikalie, die in verschiedenen Hautpflege- und Kosmetikprodukten weit verbreitet ist. Untersuchungen zeigen, dass SLS zu Reizungen der Kopfhaut, des Zahnfleisches und der Haut führen kann. Wenn Du Reviive Zahnpasta verwendest, kannst Du sicher sein, dass Du niemals Zahnfleischreizungen bekommst!

Flourid, das in Zahnpasten weit verbreitet ist, ist ein natürliches Mineral, das in einigen Lebensmitteln und Wasser enthalten ist. Es beugt Karies vor, indem es den Zähnen hilft, widerstandsfähiger gegen Säure, Bakterien und Zucker im Mund zu bleiben. Wissenschaftler des National Health and Environmental Effects Research Laboratory in den USA haben Fluorid jedoch als „Chemikalie mit wesentlichen Hinweisen auf Entwicklungsneurotoxizität“ eingestuft. Studien zeigen, dass diejenigen, die Fluorid „aufgenommen“ haben, an Zahnfluorose, Verfärbung und Fleckenbildung der Zähne litten.

Reviive Zahnpasta wird auch mit ätherischem Pfefferminzöl und Vanille aus kontrolliert biologischem Anbau aromatisiert. Pfefferminzöl enthält Omega-3-Fettsäuren, Vitamin A und C sowie Mineralien und Nährstoffe wie Eisen, Kalzium, Mangan, Magnesium, Kupfer, Folsäure und Kalium.
Dieses Öl hat antiseptische Eigenschaften, die den Zähnen und dem Zahnfleisch helfen, Keime und Bakterien abzuwehren. Es ist auch sehr effektiv bei der Beseitigung von Mundgeruch und ist nützlich bei der Behandlung von Zahnschmerzen.

Reviive Zahnpasta macht nicht nur Deine Zähne strahlend sauber, sondern auch Dein Zahnfleisch gesund.

Wenn Du mehr über Reviive erfahren möchtest, dann nehme einfach Kontakt mit mir auf, und wir schauen, welche Reviive-Produkte Dich in Deinem Fall optimal unterstützen können.

Auf meiner Facebook-Seite findest weitere Informationen. Vielleicht möchtest Du Dich dazu auch auf meiner W|O|E|L-Reviive Facebook-Gruppe anmelden? Dort gibt es von mir viele hilfreiche Infos und Erfahrungen zum Produkt. Schreibe mir hier kurz und ich lade Dich gerne dazu ein. 

Ich wünsche Dir ein gesundes, glückliches und schönes Leben und freue mich, wenn Du diesen Beitrag likes 👍 oder mit Deinen Freunden teilst.

Dein

Wolfgang Verheyen

Wir freuen uns über jeden Kommentar!